5 Jahre und eine Million für «und» das Generationentandem

Viele junge und ältere Mitglieder sind am Dienstag Abend mit Spannung und Vorfreude der bunten und vielversprechenden Einladung zur Jubiläumshauptversammlung in den neuen Vereinsraum an der Schlossstrasse 10 in Thun gefolgt.

Heinz Gfeller (68), Gründungsmitglied des Trägervereins «und» das Generationentandem, sowie Annina Reusser (23) überraschten die Gäste wie den gesamten Vorstand mit einem vieldeutigen und lustigen Wortspielstück zum Thema «und». Und natürlich war bald klar, dass dieses sehr viel mit der 5-jährigen Vereinsgeschichte zu tun hat.

Heinz Gfeller und Annina Reusser. – Bild: er

Der Initiant und Leiter des Trägervereins Elias Rüegsegger (23) führte, abwechselnd unterstützt von Vorstandsmitgliedern, in einer guten Stunde zügig durch den offiziellen Teil der Hauptversammlung. Und diese war trotz der üblichen trockenen Traktanden keineswegs langweilig. So zeigte die Rechnung gesunde Vereinsfinanzen bei einem Gewinn von 706 Franken. Mit Spannung wurde die Information zu den etwas angehobenen, flexibilisierten Mitgliederbeiträgen erwartet. Mitglieder wie Abonnenten haben ab diesen Sommer die Wahl, weil sie sehen mit wieviel Geld sie was genau erreichen helfen. Und diese Wahlmöglichkeiten kommen an.


Die Rechnungen an die Abonnenten sind bereits versandt und zeigen ein tolles Resultat. So haben sich viele Abonnenten spontan dazu entschlossen, dem Trägerverein mehr zu überweisen! Dieses Ergebnis der neuen Abonnentenbeiträge stimmte positiv und wurde nun auch für die Mitgliedschaftsbeiträge einstimmig gutgeheissen. Darauf folgte das vorsichtig berechnete Budget, das wiederum einstimmig angenommen wurde.

Dann erwartete die Mitglieder ein unterhaltsames Intermezzo von Kurzfilmen
im Wechsel mit Erinnerungsbildern zusammengestellt von Elias Rüegsegger zur 5-jährigen Vereinsgeschichte. Fröhliche Erinnerungen wurden wach und das Publikum war endgültig in Feststimmung. Das Vereinsschaffen war auch im neuen Vereinsraum sichtbar, der mit grossem Einsatz von vielen Mitgliedern vor wenigen Wochen renoviert und eingerichtet wurde.

Die Mitglieder wählten Monika Schneeberger und Annina Reusser in den Vorstand für das Ressort PR.
Nun folgte der Ausblick auf alle programmierten Vereinsaktivitäten und Möglichkeiten sich aktiv im Verein zu betätigen. Und weil es so viele Angebote sind, verteilte Elias Rüegsegger jedem Mitglied gleich eine kleine Broschüre,
in der natürlich sofort mit Neugier geblättert wurde. Aber das ist ja noch nicht alles, denn jetzt folgten die Informationen des OK’s zum bevorstehenden Generationenfestival – dem eigentlichen Geburtstagsfest des Vereins am kommenden 9. September im Gymnasium Seefeld. Die Plakate und Flyer sind bereits überall in der Region sichtbar. Das attraktive Programm für Jung und Alt wird hoffentlich viele Besucher locken, vorbeizuschauen und zu geniessen.

Die Jubiläumshauptversammlung war nun Geschichte und die Mitglieder liessen den Abend mit einem Jubiläumsapéro angeregt plaudernd ausklingen.

Offizielle Einladung Jubiläumsfest, Einladung «und»-Raum, Hauptversammlung

Einladung Hauptversammlung

Leave a Reply