Projekte

Zuhörbänkli: Die Idee von Franz Klopfenstein ist ein Sitzplatz im Bahnhof Thun, um ins Gespräch zu kommen, Gedanken loszuwerden, etwas zu erzählen oder um die Zeit zu vertreiben.

Wie geht es dir: Der geschützter Raum, um miteinander über die eigenen Gefühle zu sprechen. Die von Sandra Steiner (25) und Livia Thurian (24) moderierte Gruppe bietet einen geine Gelegenheit um ernsthaft und ehrlich auf diese Frage antworten zu dürfen.

«und»-Runde: Lara Thurnherr (19) und Fritz Zurflüh (65) laden zum monatliche Stammtisch um über Gott und die Welt zu diskutieren.

Der Generationentalk: Eine junge und eine ältere Persönlichkeit treffen im Tandem-Gespräch zu einem aktuellen, gesellschaftspolitisch relevanten Thema aufeinander.

Technikhilfe: Im Repair Café oder bei ihnen zu Hause helfen junge Menschen die Problemen mit ihrem Handy, mit dem Tablet oder anderen technischen Geräten zu lösen.