Weitere Beiträge von Erika Kestenholz

Gesellschaft

Man ist nie zu alt, um eine WG zu gründen

Neues von der Ü-50 WG, von der zwei Mitglieder bereits 70 und mehr Lenze zählen. Welch ein Abenteuer, interviewt und gefilmt zu werden, auch wenn dieses Online-Filmchen zum Schluss nur anderthalb Minuten dauert.

GeldGesellschaft

Wer suffizient lebt, ist Pionier in Genügsamkeit

Kirstin Schild (41) wirkte an einem Forschungsprojekt der Uni Bern mit, das sich mit dem suffizienten Lebensstil befasste. Dazu wurden sechzehn Personen interviewt, die diesen Lebensstil pflegen. Daraus entstand das Buch «Genug genügt. Mit Suffizienz zu einem guten Leben.»