Weitere Beiträge von Mara Brügger

In dieser Bar am Rande meiner Stadt

Ich konnte diese eine Nacht erleben, die mich zu tiefst veränderte, die ich manchmal wieder vergesse, doch die mich rettete und mir diese Kraft gab, die ich heute in mir trage. Diese Nacht, in der wir, zwei Fremde, die ganze Nacht tanzten.

Kultur

Ganz anders, ganz neu

Im Neuen Jahr werde ich all das tun, was ich im Alten noch nicht getan habe. Ich werde schneller, organisierter, kreativer und besser. Im neuen Jahr kann ich endlich, das tun was ich schon lange tun wollte. Ein neues Jahr, ein neues Ich. So soll es sein. Oder?

Kultur

Wenn die Ideen sprudeln

Bisher haben sie geschrieben. Nun schreiben sie über das Schreiben. Wie läuft das,
wenn Mara und Werner ihre Ideen zu Papier bringen? Wie ist das mit der Inspiration?
Und was, wenn sie ausbleibt? Ein Dialog.

Meinung

Mein pochendes Herz

Kennst du das, wenn das Herz in deiner Brust pocht? Wenn du dich fürchtest oder furchtbar freust? Kennst du das, wenn das Herz in deiner Brust sich kaum mehr halten kann? Wenn du spürst, dass du am Leben bist.

Meinung

In den Nächten

Wenn nachts meine Augenlider nicht schwerer werden und alle Silben und Wörter in meinem Kopf sich zu Einem formen, schreibe ich. Über die Art, wie du mich ansiehst, wie du mich berührst und wie deine Liebe mich erfüllt.