• Unisono

    , Neue Aula

    Der Auftritt von Unisono in der Neuen Aula! – Bild: Elias Rüegsegger
    Geleitet von Eva Klaus. – Bild: Elias Rüegsegger

     

    Music Makes The World Go Round. Das ist die Unisono Singgruppe für Jung und Alt, MigrantInnen, SchweizerInnen mit Lust am gemeinsamen Singen, Musizieren und Bewegen. Im Anschluss an den Auftritt von Unisono lud Chorleiterin Eva Klaus alle zu einem offenen Mitsingen ein. Der Auftritt von Unisono war sehr gut besucht.

  • MonoBluesBand

    , Roter Platz

     

    Mit schnörkellosem Blues, wenig elektronischem Equipment, aber viel Spielfreude, bietet die MonoBluesBand gute Livemusik. Stilrichtung: John Mayall, Robert Cray, Johnny Winter, Eric Clapton. Guitar/vocal: Beat Trachsel, Fred Hauser, Peter Höfler. Drums: Marc Egloff.

  • Offizieller Festakt

    , Roter Platz

     

    Stadtpräsident Raphael Lanz, OK-Mitglieder Ursula Haller und Elias Rüegsegger und Überraschungsgäste zeigen, was es mit dem Generationenfestival auf sich hat. Für musikalische und humorvolle Umrahmung ist gesorgt.

  • Evelyn & Kristina Brunner

    , Neue Aula

    Seit ihrer Kindheit musizieren Evelyn und Kristina zusammen. Durch den Background aus der Schweizer Volksmusik und die Zusammenarbeit mit Musikern aus anderen Kulturen formte sich ein eigener Sound, der mit der Besetzung von Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello spannend umgesetzt wird.

  • Tinu Heiniger

    , Roter Platz

    Tinu Heiniger kommt aus dem Emmental und lebt in Schöftland. Er ist der wohl beste Liederschreiber der Schweiz. Er fängt mit altmodischem Emmentalerdeutsch die volatile Jetztzeit ein. Auch in der Poesie bleibt er politisch, und wenn er Privates schildert, schwingt Gesellschaftliches mit. Und wenn Jugendlichkeit denn Offenheit und Neugierde bedeutet, ist Tinu Heiniger viel jünger als die junggreisen Jungkünstler seines Landes.

  • Improtheater Rönee

    , Neue Aula

     

     

    Rönee, das sind drei aufgeweckte Leute aus Thun. Sie improvisieren in der Alten Oele in Thun regelmässig. Improtheater – das ist Theater im Moment – spontan und lebendig. Inspiriert durch das Publikum entstehen Geschichten – einmalig, darum vergänglich – aber immer wieder neu.

  • Noti Wümié

    , Roter Platz

     

    Grégoire «Greis» Vuilleumier (Vocals) und Benjamin Noti (Gitarren) sind zusammen Noti Wümié. Ihre Lieder und Geschichten auf Berndeutsch und Französisch sind irgendwo zwischen Pop, Chanson und Rap anzusiedeln. Die kantons-
    übergreifende Musik-Liaison Noti-Wümié zwischen Basel und Bern wird beeindrucken.

  • Infinite Hills

    , Roter Platz

     

    IH_promo_whiteEine Geschichte, die von unzähligen Dingen inspiriert wird und etliche unerwartete Wendungen mit sich bringt. Das sind Infinite Hills. Das aktuelle Album «The Hunter» ist klarer und sphärischer Indie-Pop. Zusammensetzung: Jan Dintheer, Steven Wyss, Marco Gurtner.

  • Veronica Fusaro

    , Roter Platz

     

    Die Thuner Sängerin und Songwriterin war im Mai 2016 SRF3 Best Talent und nominiert für den Swiss Music Award 2017 in der Sparte «Best Talent». Ihre Debut-Platte heisst «Lost in Thought». Mit ihrer ruhigen, intensiven Stimme singt Veronica Fusaro über die kleinen Dinge des Lebens und mit Hilfe weniger Instrumente entstehen daraus grosse Songs.

  • Slam-Poetry-Show

    , Neue Aula

     

    Der Abend gehört den Slam-PoetInnen, die in einer lebendigen Performance ihre selbstgeschriebenen Texte dem Publikum um die Ohren hauen. Von aufstrebenden, knapp volljährigen Gymnasiasten bis zum ältesten Hasen der Slam-Szene. Salome Stauffer (18), Noah Oetterli (18), Selma Lorena Imhof (20), Pesche Heiniger (36), Andreas Kessler (50) und Hans Jürg Zingg (73). Moderation: Remo Rickenbacher (30). Mehr Infos.

  • Lisa‘s Panther

    , Roter Platz

     

    2017 Lisa's London TourLisa’s Panther ist die lebende Legende unter den Saxophon-Bands der Musikschule Region Thun. Mit Lisa’s hat 2005 eine Erfolgsstory begonnen und noch immer nicht aufgehört. Die Band spricht die Sprache des abgefahrenen Funks der goldenen 70er. Das Feuerwerk der orchestral vereinigten Saxophone überzeugt in unzähligen Konzerten im In- und Ausland.

  • Swiss Jazz Orchestra, Small Band

    , Neue Aula

     

    image001

    Als meistbeschäftigte Big-Band der Schweiz tritt das Swiss Jazz Orchestra wöchentlich im Bierhübeli Bern auf. 2003 gegründet, hat das Orchestra schon zehn CDs produziert, über 500 Konzerte gespielt und mit zahlreichen Grössen der internationalen Musikszene zusammengearbeitet. Am Generationenfestival in reduzierter Small-Band-Besetzung spielen: Till Grünewald (Saxophon), Philip Henzi (Piano), Lorenz Beyeler (Bass), Tobias Friedli (Schlagzeug).

     

  • Repair Café

    , Pavillon

     

    Reparieren macht Spass und ist oft relativ einfach. Bringe dein Elektronikgerät mit und reparieren es. Vor Ort geben ehrenamtliche Reparaturexperten Rat und Unterstützung beim Reparieren mit. Werkzeuge können kostenlos genutzt werden. Das ist das Repair Café.

  • Virtual Reality

    , Pavillon

     

    Mit einem Wal schwimmen, auf Kreta wandern gehen, auf einer Achterbahnfahrt kreischen – und all das in einem Raum. Das geht in der virtuellen Realität. Den ganzen Tag mit professioneller Hilfe selber ausprobieren.

     

  • Tanzworkshop

    , Pavillon

    Event Theaterfruehling: 18. Theatertreffen der Schulklassen, Wahlfach- und Freizeitgruppen aus dem Kanton Bern by ruben.ch

    Ein Tanzworkshop für Jung (ab 10 Jahren) und Alt (bis 110 Jahre) mit Lucía Baumgartner. Alte Säcke und junges Gemüse, Verkalkte und Naive: In diesem Tanzworkshop treffen sie aufeinander, die bejahrten Knochen auf ungestüme Glieder, Lebenserfahrung auf Lebenshunger. Ein einmaliger Tanzworkshop unter professioneller Leitung.

  • Schlossspiele Thun

    , Pavillon

    Bildschirmfoto 2017-07-11 um 11.01.22Die SchlossSpiele Thun präsentieren sich am Generationenfestival in ihrer ganzen Vielseitigkeit: Sie informieren über ihr  Freilichttheater 2018, «Der Talisman» von Johann Nepomuk Nestroy. Ausserdem unterhalten sie mit Sketch-Klassikern von Cabaret Rotstift.

  • Aktive Entspannung

    , Pavillon

    Dieser Workshop ist entspannend und aktiv zugleich: Nach einer Akkupressur folgt ein geschmeidiges Sich-Dehnen im Sitzen. Mit professioneller Anleitung von Anita Senn.

  • Pfadi Aktivität

    Pavillon

    Die Pfadi Richter Berchthold und die PFadi Virus aus Thun veranstalten am Generationenfestival stündlich eine Aktivität, bei der nnicht nur junge Pfader teilnehmen können.

  • Figurentheater

    , Pavillon

    IMG_1084Kindermorgen mit Projektnetzwerke Thun. Die Prinzessin auf dem Bücherberg: Ein Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren und ihre Begleitpersonen. Wo gibt es die schönsten Geschichten und Träume? Ein Figurentheater von Susi Fux.

  • Let‘s lisme

    , Märit

    img_3764

    Hast Du schon mal was von Guerilla-Stricken – Urban Knitting gehört? Wir kleiden Bäume und Sträucher auf dem Seefeld-Areal ein. Suche schon im Vorfeld mit uns einen Baum aus, den du verzieren möchtest. Melde Dich: 079 587 99 02, Thuner Netzwerkerinnen.

  • Kinderzumba

    , Märit

    Zumba KidsTanz und Fitness für junge Zumberas und Zumberos ab 7 Jahren. Zusammen mit Gleichaltrigen abrocken und alles rauslassen. Zumba-Kids – das Tanz-Fitness-Vergnügen für die Jungen! Mit Trainerin Hasna Ezzouini. Bequeme Kleidung & Hallenschuhe mitnehmen.

  • Kunstmuseum auf Stör

    , Pavillon

     

    2014, Öl auf Leinwand 27 x 40 cm Kunstkomission Stadt Thun2014, Öl auf Leinwand 27 x 40 cm Kunstkomission Stadt Thun

    Für einmal verlassen Originale des Kunstmuseums Thun den geschützten Museumsraum und stellen sich dem Generationendialog. Zur Ausstellung entstehen an Mitmachstationen Geschichten zu den Kunstwerken – gezeichnet, gemalt oder geschrieben.

  • Pendeln

    , Märit

    03_VRGB_Logo_Baer_print

    Einem neuen, interessanten Leben begegnen, der Gesundheit auf der Spur sein, das Bio-Internet entdecken. Was willst Du mehr? Am Stand können einfache Aufgaben unter professioneller Anleitung selber gelöst werden. Mit Daniel Linder, Franz Stössel u.a. Mehr dazu.

  • Radio 60 Plus

    , Pavillon

    radio60plus_2

    Selber einmal ein Interview machen, den Radio-ExpertInnen über die Schultern schauen und mehr über Radio60Plus erfahren? Die MacherInnen von Radio60Plus bieten die Möglichkeit.

  • Spiel und Bewegung

    , Roter Platz

    oj ou erAusbalancieren, steuern und treten: Am Generationenfestival können alle einmal auf einem Tandem fahren. Mit Hilfe von geübten Tandemfahrern kommt‘s gut. Neben den Fahrrädern findest du viele weitere Möglichkeiten für Spiel und Bewegung.

  • «und» stellt sich vor

    , Pavillon

    Vor 5 Jahren entstand  der Verein «und» das Generationentandem aus einer Maturaarbeit im Gymnasium Thun, Seefeld. Seither hat sich das Projekt entwickelt. Ein Blick in die Geschichte und ein Ausblick in die Zukunft in Bildern und mehr.

  • Jump Rope Steffisburg

    , Roter Platz

     

     

    Jump Rope Steffisburg gehört als Riege dem Satus Steffisburg an. Im Laufe des 20-jährigen Bestehens ist die Seilspring-Gruppe mehr und mehr gewachsen und zählt zurzeit über 40 begeisterte SpringerInnen.

  • Festivalmärit

    , Foodcorner

    Für das Generationenfestival wird das Seefeld-Areal in einen Märit verwandelt. Auf dem Festivalmärit präsentieren sich Gruppen und Firmen. Für Essen, Trinken und Überraschungen ist gesorgt.

     

  • Grill und Getränke

    Foodcorner

    Mit Eigenkreationen und Gegrilltem.

  • Veganes Essen (Akut)

    Foodcorner

     

    Das Alternative Thuner Kulturzentrum kocht vegan – komm bei uns vorbei zum Schlemmen und Fragen stellen und geniesse das vielfältige Programm vom Festival.

  • Schlangenbrot von der Pfadi

    Foodcorner

    Die Pfadi Dracheburg aus Steffisburg und Heimberg bietet Schlangenbrot an.

     

  • Internationaler Finger-Food

    Foodcorner

    Herzhafte und süsse Häppchen aus allen Ecken der Welt.

     

  • Flohmärit

    Märit

    Erlesenes aus dem Fundus von SammlerInnen.

    Für den Flohmärit am Generationenfestival suchen wir noch exquisites Material: Bücher, Bilder, antike Uhren, Schnurregiige, Sonnenbrillen,… Bringt uns Euer Material vorbei.

    Kontakt:

    Monika Bichsel ist auch telefonisch und via Mail erreichbar:
    033 437 97 46 / mobifa(at)bluewin.ch

  • Kinderschminken

    Märit

     

    Bildschirmfoto 2017-08-10 um 12.58.01

    Professionelles, kunterbuntes Kinderschminken mit Marion Friedrich.

  • STI

    Märit

    Bild: zvg/STI

    Ihr Ticket für eine Reise mit einem STI-Bus können Sie bequem via SMS oder via App (STI Ticket-App oder FAIRTIQ) kaufen. Lernen Sie die einfache und schnelle Art, Tickets jederzeit und überall zu kaufen, kennen. Weitere Informationen unter stibus.ch  Entdecken Sie die vielfältigen Fahrten mit einem Car von STI Reisen, getreu dem Motto «Wir fahren – Sie geniessen». Unsere Fahrten führen uns durch die Schweiz und ins nähere Ausland. Weitere Informationen unter stireisen.ch

  • Sprachsofa

    Märit

    Bring eine Erinnerung an eine Reise, an deine Heimat mit.

     

  • Freiräume nutzen (Ärdele)

    Märit

    Wie kann die Bevölkerung partizipieren?

  • Riechspiel

    Märit

    Toppharm Bälliz Apotheke + Drogerie AG aus Thun.

     

  • Tink.ch

    Märit

    Vielversprechender Journalismus von jungen Menschen.

     

  • Gymnasium Thun

    Märit

    Der Gymer Thun stellt sich vor.

     

  • Ludothek Thun

    Märit

     

    Spiele für Jung und Alt. Freude und Spass sind garantiert!

     

    Dir kennet d‘Ludothek no nid? De chömet am 9. September ads Generationenfestival a üse Stand. Dir findet bi üs alles für ds’Spiele für jedi Generation! Spass isch garantiert!

  • Seniorenmarkt

    Märit

    Für Menschen in der 2. Lebenshälfte und für Neugierige aller Generationen.

  • Chlystadt Clothing

    Märit

     

     

    mir si chlystadt clothing; e gruppe vo 3 gymnasiaste vom gymnasium thun seefäud wo eifach fröid hei am kreativ si und oh chleider & mode a sich möge. mir hei im januar 2017 investiert und ab däm zitpunkt 3 verschidnegi desings usebracht und verkouft.