« Zur Übersicht

Selbsthilfe BE

Der Austausch in einer schwierigen Lebenssituation mit Menschen, die das gleiche Schicksal teilen, ist hilfreich, unterstützend und verbindet. In einer Selbsthilfegruppe erfahren Betroffene und Angehörige Verständnis und Akzeptanz.

Wann?


Wo?

Märit

In regelmässigen Treffen tauschen sich Betroffene oder Angehörige zu verschiedensten Themen in Selbsthilfegruppen aus. Teilnehmende erleben oft das ersehnte Gefühl, verstanden zu werden. Die Selbsthilfegruppen sind autonom und organisieren sich selbst. Alle Gruppenmitglieder sind mitverantwortlich für einen gelungenen Austausch und bewahren das Besprochene in der Gruppe.

Mehr Informationen finden Sie hier.