« Zur Übersicht

Sternwarte Planetarium Sirius, Schwanden

Sirius – das ist eine rollstuhlgängige Sternwarte und ein Planetarium. Regelmässig wird der Sternenhimmel gezeigt und erklärt. Mit Sirius verbunden ist die Jugendgruppe AJS der AVBeO. Am Stand gibt's Infos und einen Blick durchs Fernrohr.

Wann?



Wo?

Märit

Die gemeinnützige Stiftung «Sternwarte Planetarium SIRIUS» betreibt im Astronomiezentrum Sirius in Schwanden ob Sigriswil eine rollstuhlgängige Sternwarte mit einem grossen Spiegelteleskop sowie ein Sonnenteleskop und ein wetterunabhängiges Planetarium mit einer Kombination aus einem hochmodernen computergesteuerten Zeiss-Sternprojektor und digitalen Projektoren.

In öffentlichen und gebuchten Vorführungen wird der Sternenhimmel demonstriert und live erklärt. Regelmässig zeigt das Planetarium auch professionell produzierte Ganzkuppel-Shows. Viele der Besucher sind Schulklassen. Die Einnahmen werden für den Betrieb verwendet. Für Anschaffungen und den Ersatz von Geräten sind Sponsoren erforderlich.

Mit der Anlage Sirius verbunden ist die Astronomische Vereinigung Berner Oberland (AVBeO). Aus Mitgliederbeiträgen und Einnahmen aus Vorträgen leistet sie Zuschüsse an den Betrieb der Anlage. Zur AVBeO gehört die Astronomische Jugendgruppe Sirius (AJS) in Steffisburg, die mit eigenen Teleskopen arbeitet, sich mit astronomischen Fragen beschäftigt und ebenfalls Führungen veranstaltet. Alle Vorführenden in Planetarium und Sternwarte und die Leiter der Jugendgruppe arbeiten ehrenamtlich. Unter dem Motto «Astronomie von und für Jung und Alt im Berner Oberland» gibt es am Märitstand astronomische Informationen.

Bei gutem Wetter können am Tag mit einem Spezialteleskop die Sonne und nachts mit einem weiteren Fernrohr Sterne und Planeten beobachtet werden.

Auf Facebook und Youtube kannst du noch weiterführende Infos finden.