Spenden

Das Generationenfestival 2021 ist ein Low-Budget-Event: Mit wenig finanziellen Mitteln will «und» das Generationentandem eine möglichst grosse Wirkung erzielen.

Dabei ist die grösste Ressource die Arbeit von zahlreichen Freiwilligen am Tag des Festivals, aber auch in der Vorbereitung: Das OK arbeitet ebenso ehrenamtlich wie die meisten beteiligten Personen der angefragten Partnerprojekte. Der Einsatz der Freiwilligen in der Vorbereitung und am Festival beträgt geschätzte 2240 Stunden.

Die geplanten Ausgaben belaufen sich auf 53’500 Franken. Die UnterstützerInnen des Festivals bekommen die Gelegenheit, ein Festival der ganz anderen Art mitzutragen und zwei einmalige Tage zu ermöglichen.

Unsere Spender

Bereits Ihre Unterstützung zugesagt haben uns folgende Gemeinden, Firmen und Institutionen. Vielen Dank!

AEK BANK 1826, Engergie Thung AG, Gesamtkirchgemeinde Stadt Thun, Gemeinde Thun, Gemeinde Oberhofen, Gemeinde Hilterfingen, Gemeinde Steffisburg, GVB Kulturstiftung, Kirchgemeinde Steffisburg, Kirchgemeinde Hilterfingen, Migros Aare, Parkhaus Thun AG, Verband Thuner Amtsanzeiger.