« Zur Übersicht

Generationenslam – Workshop «Grundlagen»

Die Grundlagen des Poetryslam kennen lernen, einen eigenen Text verfassen und vielleicht sogar den eigenen Auftritt am nächsten Generationenslam vorbereiten, auf die Bühne treten? Dies alles bieten dir unsere zwei Workshops. Bist du auch dabei?

Covid-Zertifikat

Wann?


Wo?

«und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun


Bei unseren Veranstaltungen gilt generell eine Maskenpflicht.


Zum aktuellen Thema «VORgestern und ÜBERmorgen» können die KünstlerInnen am Samstag, 11. September live und vor Publikum  in der Aula des Gymnasiums Thun, Standort Seefeld, auftreten. Mehr dazu. Als Vorbereitung bietet «und»das Generationentandem zwei Workshops an.

Im ersten zweistündigen Workshop widmen wir uns den Grundlagen des Poetry-Slam – Was ist Poetry-Slam? Wie funktioniert der Schreibprozess? Wie finde ich eine Textidee? Was macht einen guten Slamtext aus? Wie gestalte ich meine Performance? Um die Theorie gleich mit der Praxis zu verknüpfen, werden wir während dem Kurs einige Schreibübungen durchführen, um das neue Wissen zu festigen. Sowohl Slam-AnfängerInnen als auch SlammerInnen, die bereits etwas Erfahrung gesammelt haben, sind herzlich willkommen.

Mitmachen?

Bist du mit dabei, möchtest du mit eigenem Text auftreten? Dann melde dich für diesen ersten Workshop (oder gleich noch für den zweiten Workshop, vom Samstag 21. August 9.30 – 21.00 ) an. Geübte SlammerInnen können allenfalls nur den 2. Workshop besuchen. Wer  nur die Grundlagen des Poetry-Slam kennenlernen möchte, kann sich für den 1. Workshop anmelden.

Melde dich für die Workshops an. Es hat noch freie Plätze.
Anmelden: slam@generationentandem.ch

Keine TeilnehmerInnenbeschränkung

Leitung Workshop: Mara Ludwig, Jovana Nikic

Der Workshop ist kostenlos

Unterstützung für «und» das Generationentandem?

Freiwillige Spende  an IBAN CH69 0870 4045 8451 5910 9 oder via Twint