« Zur Übersicht

Generationenslam – Workshop «Feinschliff»

Du willst am nächsten Generationenslam zum Thema «VORgestern und UEBERmorgen» auftreten? In einem Workshop bereitest du deine Performance gemeinsam mit den anderen DichterInnen vor, erhältst wertvolle Impulse und Feedbacks.

Covid-Zertifikat

Wann?


Wo?

«und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun


Bei unseren Veranstaltungen gilt generell eine Maskenpflicht.


Zum aktuellen Thema «VORgestern und ÜBERmorgen» können die KünstlerInnen am 11. September live und vor Publikum  in der Aula des Gymnasiums Thun, Standort Seefeld, auftreten. Mehr dazu.

Als Vorbereitung für Auftrittswillige und weitere Interessierte bieten wir einen Workshop an. Hier gebt ihr euren vorbereiteten Slam-Texten  den Feinschliff. Poetryslam lebt aber nicht nur vom Text, sondern auch von eurer Performance. Ihr entdeckt, wie ihr mithilfe von Körpersprache und Stimme die richtige Wirkung erzeugen könnt, wie euer Slam das Publikum berührt. Im Workshop erhaltet ihr dazu wertvolle Impulse eines Dozenten für creative writing der Universität Bern. Ihr tragt euren Text in der Gruppe vor und erhaltet konstruktive Feedbacks.

Mitmachen?

Bist du mit dabei, möchtest du mit eigenem Text auftreten? Dann melde dich für für den Workshop vom 21. August an.  Voraussetzung: du bringst einen eigenen Slam-Text zum Thema «VORgestern und UEBERmorgen» mit.

Melde dich bis spätestens 19. August für den Workshop an.
Anmelden: slam@generationentandem.ch

(bis maximal 15 Personen)

Leitung Workshop: Mara Ludwig, Franz Andres Morrissey, Dozent an der Universität Bern für creative writing

Der Workshop ist kostenlos

Unterstützung für «und» das Generationentandem?

Freiwillige Spende  an IBAN CH69 0870 4045 8451 5910 9 oder via Twint