AGENDA: Die nächsten Veranstaltungen

«und»-live will junge und alte Menschen miteinander vernetzen. Mit Workshops, Events, Generationentreffs, Ausflügen und vielem mehr. Unsere nächsten Events listen wir hier mit einer Gesamtübersicht auf.


Forschung in Tibet mit der Antropologin, Dr. Emilia Sulek

Vom Banditen zum Millionär. Leben mit tibetischen Nomaden zur Zeit des Raupenpilzbooms. Wie ist es ein Nomade zu sein? Wie leben sie in der heutigen Welt?
Zum Beispiel in China, hoch auf dem tibetischen Plateau? Emilia Sulek lebte mit den tibetischen Nomaden, um zu verstehen, wie sich ihr Leben veränderte. Sie schreibt über Schattenwirtschaften, Entwicklung, Konflikte um natürliche Ressourcen, Staatsmacht und Geschlechterpolitik.

Wann?  10. November 2019, 11 Uhr

Wo?     «und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun

Mehr Infos: Hier

Seniorenmarkt Thun

Der 11. Seniorenmarkt steht unter dem Motto «Kommunikation». Angesprochen sind Menschen in der zweiten Lebenshälfte und Neugierige aller Generationen. Auf dem Rathausplatz präsentieren Aussteller ihre Angebote. Ein Team von «und» – das Generationentandem hilft bei Fragen zu Smartphone, Tablet und Computer (von 9.00 – 15.00 Uhr).

Wann?  19. Oktober 2019, 9 – 16 Uhr

Wo? Rathauspl. 3600 Thun

Mehr Infos: Hier

Alles FAKE oder was?

Für die Ausstellung FAKE verwandelt sich das Stapferhaus in das Amt für die ganze Wahrheit. Wir setzen uns mit unseren moralischen Massstäben in der Kommission für Glaubwürdigkeit, Zentralen Lügenanlaufstelle, Dienststelle für Wahrheitsfindung und-sicherung, Medienstelle für alte und neue Fake News und dem Labor für Lügenerkennung auseinander.

Wann?  Treffpunkt 13. Oktober 2019, Zug ab Thun 8:50 und Ankunft in Lenzburg: 10:23

Wo?   Stapferhaus, Bahnhofstrasse 49, 5600 Lenzburg

Anmeldung obligatorisch bis 9.10.2019 an live@generationentandem.ch

Wie geht es dir?

Wie geht es dir? Selten haben wir Raum, mit jemandem darüber zu sprechen, wie wir uns wirklich fühlen. In der moderierten Gruppe «Wie geht es dir?» möchten wir einen geschützten Raum bieten, um auf diese Frage ernsthaft und ehrlich antworten zu dürfen. Dabei können alle ihr eigenes Befinden kennenlernen und es freiwillig mit der Gruppe teilen. Die Gruppe wird moderiert von Livia Thurian (25) und Sandra Steiner (25), die ein fundiertes Fachwissen mitbringen. Sie ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die sich angesprochen fühlen. Unverbindliches Schnuppern ohne Probleme möglich.

Wann?  Jeweils am Freitag um 18:30 Uhr

Wo?     «und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun

Anmeldung erwünscht bei l.thurian@generationentandem.ch

Weitere Termine:

Freitag, 18.10.19
Freitag, 15.11.19
Freitag, 20.12.19

«und»-Runde

Die «und»-Runde ist eine Art Stammtisch für Jung und Alt, um sich zu treffen und miteinander spannende Themen zu diskutieren.

Das Thema der Veranstaltung wird sein: Menschen und ihre Meinung: Dürfen wir Menschen an ihrer politischen Position beurteilen?

Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Lara Thurnherr und Fritz Zurflüh.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen!

Veranstaltungsort: «und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun

«und»-Runde

Die «und»-Runde ist eine Art von Stammtisch, bei dem Jung und Alt zusammen spannende Themen diskutieren, gemeinsam lachen und einen schönen Abend verbringen. Im November wird der Anlass wieder mit freier Themenwahl stattfinden. Moderiert wird der Abend von Lara Thurnherr und Fritz Zurflüh.

Kommt doch vorbei und diskutiert mit!

Veranstaltungsort: «und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun

«und»-Runde

Die «und»-Runde lädt zum Diskutieren – über Gott und die Welt! Eine Art Stammtisch für den unverbindlichen aber persönlichen Austausch. Kommen Sie vorbei!

Das Thema dieser Runde ist ein besonders persönliches, das wohl jeden und jede betrifft: Mein Umgang mit Konflikten – zwischen Harmonie und Konfrontation.

Der Abend wird moderiert von Lara Thurnherr und Fritz Zurflüh.

Veranstaltungsort: «und»-Raum, Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun

FSP Fachtagung: Gesund Altern

Die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) lädt ein zum Thema “Gesund Altern: Facetten der psychischen Gesundheit im Alter”. Unser Verein «und»-das Generationentandem wird vor Ort mit einem Markstand sein. Interessierte sind herzlich willkommen.

Wann? Donnerstag, 19. September 2019, 9:00 – 16:00 Uhr

Wo?      Haus des Sports in Ittigen

Programm und weitere Informationen: Hier 

Sehen durch die Linse – Generationentalk im September

Kunstmuseum Thun, Hofstettenstrasse 14, Thun

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk. Einmal im Monat diskutieren Jung und Alt auf Einladung von «und» das Generationentandem miteinander.

Reto Camenisch (61) arbeitet unter anderem als Bildjournalist für Zeitungen und Magazine. Heute ist er Studienleiter Fotografie am MAZ, der Schweizer Journalistenschule.

Mélanie Baierlé (28) ist freischaffende Fotografin in der Schweiz. Momentan arbeitet sie an einem Langzeitprojekt über die Vielfalt und Schönheit der Frauen.

Vaterschaftsurlaub – Generationentalk im Oktober

CaféBar, Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, Bern

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk. Einmal im Monat diskutieren Jung und Alt auf Einladung von «und» das Generationentandem miteinander.

Verena Herzog (63) ist Nationalrätin der SVP und fragt sich: Ist das Anliegen des Vaterschaftsurlaub ernst gemeint oder nicht eher eine Alibiübung?

Fabian Molina (28) ist SP-Nationalrat. Der ehemalige Juso-Präsident setzt sich für den Vaterschaftsurlaub ein.

Tabu Tod – Generationentalk im November

Neue Aula Gymnasium Thun, Standort Seefeld – Äussere Ringstrasse 7

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk. Einmal im Monat diskutieren Jung und Alt auf Einladung von «und» das Generationentandem miteinander.

Alice Hofer (58) sieht im Tod nicht das Ende, sondern die Vollendung des Lebens und ermutigt in ihrer «Praxis für angewandte Vergänglichkeit» zum leichten, luftigen Abschiednehmen.

Alessandro Ardu (28) arbeitet seit 2011 als Bestatter. Heute ist er Firmenleiter der Allgemeinen Bestattungs AG Thun.

MundArt – Generationentalk im Dezember

Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, 3000 Bern

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk. Einmal im Monat diskutieren Jung und Alt auf Einladung von «und» das Generationentandem miteinander.

Christian Schmid (72) ist Mundartliebhaber, Wortgrübler, Autor und Erzähler; zurzeit unterwegs mit dem Programm «Redensarten und ihre Geschichten».

Estelle Plüss (18) alias best-elle ist eine Berner Nachwuchs-Rapperin. Sie schreibt ihre Texte alle in Mundart, weil sie sich so am treffendsten ausdrücken kann.

Schreibe einen Kommentar