« Zur Übersicht

Hauptversammlung – verschoben

Die Hauptversammlung 2020 wird verschoben.

Wann?


Wo?

Orangerie, Schadaugärtnerei

Was?

Neu findet die Hauptversammlung am Dienstag, 22. September 2020 um 19 Uhr, statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Gründe und weitere Infos findet ihr hier.


Diese Veranstaltung findet im KulturGartenSchadau statt – hier ist das Einhalten der Schutzmassnahmen infolge von Corona gut möglich. Zu Fuss: vom Bahnhof Thun 15 Min. über die Seestrasse. ÖV: STI Buslinie 1 Schadau/Scherzligenkirche oder Seepark.

Anmeldung: Bitte meldet Euch mit Name, Vorname und Telefonnummer bis 16. August 2020 bei Dunja Kobel (d.kobel@generationentandem.ch) an.


Wichtig: Anträge der Mitglieder bitte bis am 08. August einreichen.

Das laufende Vereinsjahr neigt sich langsam dem Ende zu. Vieles ist passiert, viele Projekte wurden realisiert und neue Freundschaften geschlossen. Gemeinsam mit euch wollen wir das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lassen, die Highlights nochmals durchleben und gespannt nach vorne schauen. Was bringt die Zukunft? Wohin soll die Reise von «und» das Generationentandem gehen? Dies und noch vieles mehr besprechen wir an der Hauptversammlung im schönen KulturGartenSchadau. Unser Programm wird dieses Mal von der jungen Band «Glad 2 be here» untermalt, die mit ihrem Sound nicht nur musikalisch, sondern auch gesellschaftlich Brücken baut. Für die Verpflegung sorgt der Verein Orangerie.  

Gegen 60 Mitglieder verfolgten im Rathaus in Thun die 7. Hauptversammlung des Vereins «und» das Generationentandem. – Bild: Annina Reusser

Band «Glad 2 be here»

Die zwei Musiker Moritz und Manuel gründeten im Februar 2020 die Band «Glad 2 be here». Mit ihrem Sound möchten sie auf mehreren Ebenen Brücken bauen: musikalisch, indem sie Rap mit klassischen Instrumenten und Jazz-Einflüssen mischen; gesellschaftlich, indem sie Generationen und unterschiedliche Kulturen verbinden möchten. Für die kurzen Auftritte an der Hauptversammlung von «und» das Generationentandem spielen sie zusammen mit der Sängerin Anina. Um diesen Kern herum werden special guests des JOK klassische Instrumente spielen. An den Live-Auftritten kommen sowohl akustische wie auch elektronische Instrumente zum Einsatz. «Glad 2 be here» sorgen zudem mit ihrer Loop-Station für Überraschungen.

Wir freuen uns, wenn Ihr zahlreich erscheint.

Besten Dank und liebe Grüsse,

Der Vorstand von «und» das Generationentandem

Ein besonderer Sommer mit besonderen Massnahmen

Diese Veranstaltung findet öffentlich statt – die Bedingungen dazu geschehen in einer «neuen Normalität»: «und» das Generationentandem lädt ab dem 8. Juni wieder zu physischen Veranstaltungen ein. Die Veranstaltungen finden mehrheitlich im KulturGartenSchadau statt, da dort gut Abstand gehalten werden kann. Neben dem Abstand halten und den Hygienemassnahmen führen wir bei den Veranstaltungen Präsenzlisten für ein allfälliges Contact-Tracing Weitere Auskünfte: (Mo–Fr, 8–17 Uhr): 079 836 09 37