« Zur Übersicht

Workshop: Unbezahlte Arbeit – Who cares?

Am Podium des Generationenforums diskutierten Fachleute über Care-Arbeit. Im Workshop am Folgetag diskutieren die Besucher und alle weiter Interessierten die seither aufgetauchten Fragen, vertiefen Themen und bringen eigene Erfahrungen ein.

Wann?


Wo?

Stadtratssaal, Rathaus Thun

Der Workshop zum Generationenforum findet neu NACH dem Podium des Generationenforums statt. Wir wollen gemeinsam auf das Podium zurückschauen, Themen noch einmal aufgreifen und in Gesprächsgruppen vertiefen.

Ina Praetorius (66), Dr.theol. ist auch am Workshop mit einem Input dabei. Sie ist freie Autorin und hat im Dezember 2015 in St. Gallen den Think Tank WiC (Wirtschaft ist Care) mitgegründet. Sie zeigt an diesem Abend einen Kurzfilm.

Workshop

In moderierten Gesprächsrunden diskutieren wir in kleinen Gruppen die folgenden Themen:

Lernen und Bildung: Wie lernen Generationen von einander? Was lernen wir im Alltag, was in Kultur und Sport?

Arbeit: Care-Arbeit Pflege und Betreuung: Bezahlte und unbezahlte Arbeit. Welche Leistungen erbringen wir im Tagesverlauf?

Haushalt und Konsum: Was bedeutet Wohnen für dich? Lebst du allein oder in einer (Wohn)Gemeinschaft? Was bedeutet dir Eigentum und wie stellst du dich zu geteilten Ressourcen?

Ich und Care: Freiwilligenarbeit – bin ich dabei? Wenn ja: wie, wo und wie lange?

Anmeldung zum Workshop

Bist du dabei und diskutierst du mit? Wir freuen uns sehr über deine Anmeldung: forum@generationentandem.ch

Eintritt frei/Kollekte