« Zur Übersicht

Musik und Genuss mit Anik Stucki

Wo könnte man besser den Arbeitsalltag ausklingen lassen und den Feierabend geniessen als im schönen KulturGartenSchadau? «und» das Generationentandem lädt deshalb ein zum gemeinsamen Verweilen und Geniessen.

Wann?


Wo?

KulturGartenSchadau, Seestrasse 42, Eingang Nelkenweg, 3600 Thun

Was?


Diese Veranstaltung findet im KulturGartenSchadau statt – hier ist das Einhalten der Schutzmassnahmen infolge von Corona gut möglich.
Zu Fuss: vom Bahnhof Thun 15 Min. über die Seestrasse.
ÖV: STI Buslinie 1 Schadau/Scherzligenkirche oder Seepark.


Zusammen feiern, sich austauschen, Musik hören und etwas Feines essen. Das ist «Fyrabe? Feierabend!» im KulturGartenSchadau. Willkommen sind alle Menschen, die gemeinsam den «Fyrabe» feiern wollen.

Mit Violonist Anik Stucki

Anik Stucki aus Bern absolvierte die Talentförderungsklasse im Gymnasium Hofwil und studierte parallel dazu bei Monika Urbaniak an der Hochschule der Künste Bern (Bachelor), an der Musikhochschule Luzern bei Isabelle van Keulen (Konzertdiplom), sowie zuletzt bei Leland Chen am Royal Conservatoire of Scotland (Kammermusik-Master). Derzeit studiert Anik Stucki Violinpädagogik an der Hochschule der Künste Bern bei Tianwa Yang und Meret Lüthi (Barockgeige). Anik Stucki ist er ein gefragter Solist, Ensemble-, und Orchestermusiker. So ist er beispielsweise mit dem Royal Scottish National Orchestra, der Jungen Sinfonie Bern, der Sinfonietta Mosaique, dem Sinfonisches Blasorchester Bern, sowie auch mit dem Sinfonisches Blasorchester Ulm solistisch aufgetreten.

Fyrabe Flyer zum Herunterladen.

Fyrabe? Feierabend! – Musik und Genuss
Wo könnte man besser den Arbeitsalltag ausklingen lassen und den Feierabend geniessen als im schönen KulturGartenSchadau? «und» das Generationentandem lädt deshalb ein zum gemeinsamen Verweilen und Geniessen, bei entspannter Musik im KulturGartenSchadau.

Das schöne Areal des KulturGartenSchadau bietet sich perfekt an als ein Ort der Begegnung und der Ruhe. Wo könnte man deshalb besser den Alltag hinter sich lassen und den «Fyrabe» geniessen als genau dort. «und» das Generationentandem lädt deshalb ein zum gemeinsamen Beisammensein im schönen KulturGartenSchadau. Gemeinsam Musik hören, plaudern, feiern, feine Köstlichkeiten verspeisen und einfach geniessen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ein besonderer Sommer mit besonderen Massnahmen
Diese Veranstaltung findet öffentlich statt – unter Bedingungen einer «neuen Normalität»: «und» das Generationentandem lädt ab dem 8. Juni wieder zu physischen Veranstaltungen ein. Die Veranstaltungen finden mehrheitlich im KulturGartenSchadau statt, da dort gut Abstand gehalten werden kann. Neben dem Abstand halten und den Hygienemassnahmen führen wir bei den Veranstaltungen Präsenzlisten für ein allfälliges Contact-Tracing
Weitere Auskünfte: (Mo–Fr, 8–17 Uhr): 079 836 09 37