Die Wäscherinnen plaudern zusammen.
Kultur

Gedanken zweier Wäscherinnen

Vor 200 Jahren war das Wäschewaschen von Hand in der kalten Aare noch eine mühsame Angelegenheit. Erika Hess Waibel (Ü80) und Tanja Mitric (20) haben dem Gespräch zwischen den Thuner Mägden Liesbeth und Marie gelauscht und erfahren, welche Träume sie haben und was das neuste Geschehen in der Stadt ist.

Käthi und Elisabeth.

«Es isch öpis gsi mitem Brügiwage»

Elisabeth aus dem fernen Ausland interessiert sich für den Herrn Keller. Doch vor einiger Zeit war da etwas mit einem «Brügiwage», erzählt ihr Käthi. Ein Dialog von Jasmina Staller und Hanni von Bergen.