Medienbeiträge

Hier veröffentlichen wir die bisher in den Medien erschienenen Beiträge zu Projekten und Angeboten von «und» das Generationentandem. Den jeweils ganzen Bericht gibt es mit einem Klick auf «zum Artikel» zu sehen.

Neben dem Medienspiegel zur Berichterstattung über «und» das Generationentandem sind hier unsere Medienmitteilungen.


Tamedia Sonderbeilage vom 11.09.2021
Jung und Alt begegnen sich auf Augenhöhe
Die Jungen sind die Zukunft, die Alten haben die Lebenserfahrung. Der Verein «und» das Generationentandem aus Thun bringt Menschen beider Altersgruppen zusammen, um voneinander zu lernen. Weiterlesen…


Radio BeO vom 30.08.2021 07:31
Ds Generationenfestival het aui Erwartige übertroffe;
seit dr Elias Rüegsegger. Zum Podcast…


Thuner Tagblatt vom 30.08.2021
Über 6000 Leute besuchten das Festival
Das Zweitägige Generationenfestival auf dem Schulareal Seefeld stiess auf grosses Interesse. Über 6000 Personen nahmen das Angebot an Infoständen, Bühnen und Workshops in Anspruch. Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 29.08.2021
Manifestation des Miteinanders
6000 Menschen waren am dritten Generationenfestival von «und» das Generationentandem. Menschen aller Generationen begegneten sich, feierten zu Steffe la Cheffe und Dodo Hug. Das Organisationskomitee zeigt sich überwältigt und berührt. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 26.08.2021
Generationenfestival mit Markt, Musik und Miteinander
Der Verein «und» das Generationentandem will verschiedene Altersgruppen verbinden. Jetzt organisiert er den dritten Grossanlass. 40 Jahre trennen den studierten Theologen Elias Rüegsegger und die pensionierte Informatikerin Vreni von Känel. Weiterlesen…


Radio BeO vom 25.08.2021
Generationenfestival will jung und alt zusammenbringen
Der Verein «und» das Generationentandem steckt mitten in den Vorbereitungen für das Generationenfestival. Grössen wie Steff la Cheffe, Baspa Ricardo, Dodo Hug, die Rooftop Sailors und viele mehr sind dabei – zudem erstmals der Generationenmärit. Weiterlesen…
oder Podcast hier hören, BEO-Thema (18:31)


THUN MAGAZIN vom 4/21
Das Festival für alle
Vielfältig wie Jung und Alt präsentiert sich das dritte Thuner Generationenfestival – zum Beispiel mit dem Auftritt von Rapperin und Musikerin Steff la Cheffe oder den Workshops mit «dap Tanz- und Bewegungszentrum». Weiterlesen…


Jugfrau Zeitung vom 16.08.2021
Das zehnte Vereinsjahr ist eingeläutet
An der Hauptversammlung stimmte der Vorstand auf das Generationenfestival ein und feierte mit den Mitgliedern die Premiere eines Kurzfilmes über das schweizweit einmalige Generationenprojekt. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt online vom 13.08.2021
Filmpremiere an HV in Thun
Der Verein «‹und› das Generationentandem» präsentierte seinen Mitgliedern den Kurzfilm über das Generationenprojekt. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt online vom 05.07.2021
Line-up und Finanzierung stehen
Das Generationenfestival vom 27. und 28. August findet definitiv statt. Der Verein «und» das Generationentandem sammelte mit einem Crowdfunding über 8’000 Franken. Nun gibt das OK auch das Programm bekannt.
Weiterlesen…


Der Bund vom 05.07.2021
Das Bänkli macht aus Fremden Gesprächspartner
Er ist als Bauernbub aufgewachsen, war Lehrer und Firmenberater– dabei hat Fritz Zurflüh gelernt, wie wichtig das Zuhören ist. Weiterlesen…


TeleBärn News vom 04.07.2021
Stadt Thun lanciert City-App
Informationen rund um die Stadt Thun in einer App. Für die Rentner organisiert die Stadt einen App-Erklär-Kurs mit Jugendlichen. Mehr…


RaBe RADIO 95.6 MHz vom 24.06.2021
Zuhörbänkli
Im lauschigen Innenhof des Berner Generationenhauses steht derzeit ein knallgelbes Bänkli – das Zuhörbänkli. Wer etwas erzählen möchte, wer Freud oder Leid teilen oder vielleicht einfach sozialen Kontakt haben möchte, der oder die ist dazu eingeladen, auf dem gelben Bänkli Platz zu nehmen. Mehr…


Jungfrau Zeitung vom 22.06.2021
Crowdfunding fürs Generationenfestival steht auf der Kippe
Innert gut zehn Tagen müssen noch knapp 5000 Franken gesammelt werden. Nur so kann das Festival überhaupt stattfinden. Weiterlesen…


Life Channel Radio vom 14.06.2021
Von der Thuner Bahnhofshalle ins Berner Generationenhaus
Das Konzept des «Zuhörbänkli» ist simpel: Man nimmt Platz, erzählt und es wird zugehört. Vor rund drei Jahren rief der Thuner Franz Klopfenstein diese aussergewöhnliche, knallgelbe Sitzbank ins Leben. Daraus ist eine Erfolgsgeschichte geworden. Wosch lose?


20minuten vom 14.06.2021
Das Zuhörbänkli ist zu Gast in Bern
Freud und Leid mit freiwilligen Zuhörern teilen….. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 14.06.2021
«Barrieren abbauen»
Am 17. Juni wird das Generationenforum «Barrieren abbauen» organisiert von «und» das Generationentandem. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 01.06.2021
Livestream zum Thema Generationenkonflikte
«und» das Generationentandem lädt ein zum nächsten Projektstammtisch. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 31.05.2021
Selbstverständlich oder radikal?
Per Livestream führt «und» das Generationentandem am Mittwoch ein Podium zur Trinkwasserinitiative durch. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 25.05.2021
Beziehungsformen im Generationentalk
Arbër Shala moderiert. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 22.05.2021
Podiumsanlass: Kurs Richtung Netto-Null?
Am Politpodium vom 26. Mai debattieren Albert Rösti (SVP), Melanie Mettler (GLP), Kornelia Hässig (SP) und Aktivistin Michelle Reichelt das CO2-Gesetz. Weiterlesen…


Berner Landbote vom 19.05.2021
Beziehungen im Wandel der Zeit
GENERATIONEN-TALK Am 25. Mai stehen «Bezeiehungsformen im Wandel der Zeit» im Mittelpunkt von «und», das Generationentandem. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 27.04.2021
«Das Frausein im Wandel der Zeit»
Unter der Moderation von Jovana Nikic (21) diskutieren die Gäste….
Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 24.04.2021
Jürg Grossen: «Wir sind die Ölscheichs der Schweiz»
Vor zwei Jahren wurde in der Stadt der Klimanotstand ausgerufen. Im Rahmen des Generationenforums von «und» das Generationentandem diskutieren Podiumsteilnehmer aus Politik und Klimaorganisationen das Klimaziel 2050. Welche Rolle kann eine Stadt wie Thun in der Klima frage spielen? Eher sparen oder besser investieren ? Weiterlesen…


Berner Lanbote vom 21.04.2021
Klimanotstand: Was tut Thun?
PODIUM Fragen rund um das Klima sind aktueller und dringlicher geworden. Politische Akteure und Engagierte aus der Zivilgesellschaft bringen ihre Sicht ein. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 16.04.2021
Sechs Fachkundige diskutieren den Klimanotstand
Am 21. April fragt «und» das Generationentandem: Klimanotstand, was tut Thun? Und lädt digital zur Diskussion. Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 12.04.2012
Poetry-Slammerin und Ex-Hippie
Annemarie Voss hat ein bewegtes Leben hinter sich. Sie hat ihr Leben lang gerne ausprobiert und begeistert sich noch heute für vieles: Radiomoderation, Theater, Berichte schreiben und Poetry Slam. Die 76-Jährige beweist ihre Künste als Wortakrobatin mit einem Ausschnitt aus ihrem selbst verfassten Text. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 12.04.2021
Applaus ab Konserve und ein Sieger
Live aus der «und»-Stube und via Livestream: Slammerinnen und Slammer zwischen 20 und 83 Jahren servierten ihre Texte im Generationen-Slam. Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 10.04.2021
Elf Meter, Applaus ab Konserve und viel Begeisterung
Live aus der «und»-Stube und via Livestream in die gute Stube von mehr als 100 Zuschauenden. Am Donnerstagabend performten Slammerinnen und Slammer zwischen 20 und 83 Jahren ihre Texte im Generationenslam «Trotz allem: Aufbruch». Weiterlesen…


Berner Landbote vom 08.04.2021
Digitales Wissen für Ü60
TECHNIKHILFE Von März bis Dezember 2021 bieten junge Technikhelferinnen – und Helfer des Vereins «und» das Generationentandem Kurse an. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 31.03.2021
Generationen-Slam Trotz Corona
Nachwuchs-Slamer aus allen Generationen performen am Mittwoch in einer Woche ihren Text zum Thema «Trotz allem: Aufbruch». Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 29.03.2021
Talk zum Thema «Ewiges Eis»
Als Gäste mit dabei sind Marlene Kronenberg (32), Glaziologin an der Universität Freiburg, und Bruno Hasler (61), Bergführer und Leiter Ausbildung und Sicherheit des SAC. Der Event wird via Livestream durchgeführt.
Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 29.03.2021
Morgen wird über «Ewiges Eis» debatiert
Auf den Spuren der Geschichte des Schweizer Alpinismus. Auf der Suche nach der idealen Beziehung zwischen Mensch und Natur. Moderation Luc Marolf (16), Glaziologin Marlene Kronenberg (32) und Bergführer Bruno Hasler (61) Weiterlesen…


Thuner Amtsanzeiger vom 18.03.2021
Hilfe mit Handy, PC & Co.
Junge Helfer/innen unterstützen Sie bei der Bedienung von……
Zum Inserat…


Thuner Tagblatt vom 06.03.2021
Aufbruch nach Corona
Im Rahmen einer virtuellen Podiumsdiskussion debattierten eine Gymer-Rektorin, ein Autor und ein Schriftsteller auch über gesellschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie.
Weiterlesen..


Thuner Tagblatt vom 04.03.2021
«Trotz allem: Aufbruch»mit zwei Anlässen
Ein Thema, zwei digitale Anlässe: Das Generationenforum von «und» das Generationentandem findet heute und morgen statt. Weiterlesen..


Thuner Tagblatt vom 02.02.2021
Abstimmungs – Podium per Stream
Der Verein «und» das Generationentandem lädt am Montag, 8. Februar, um 20 Uhr via Livestram zum Politpodium. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 22.01.2021
Neuer Anlauf im neuen Jahr
Im August soll das nächste Generationenfetival unter dem Motto «Schnell und Langsam» sattfinden. Weiterlesen…


Le Monde Civil Ausgabe 1/2021
1 Zivi, 4 Festangestellte und 100 Freiwillige
Vreni von Känel und der Zivi Daniel Roth geben Auskunft über ihre Arbeit bei «und» das Generationentandem. Die Fragen stellte Gregor Szyndler.
Weiterlesen…



Medienbeiträge von 2020

Thuner Tagblatt vom 17.12.2020
Wissenschaft & Politik im Generationentalk
Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 02.12.2020
Technikhilfe für digitale Migranten
«und» das Generationentandem hat einen Technikhilfe-Kurs im Programm. Der Kurs Sicherheit beginnt am 8.Dezember um 9:30 Uhr. Simeon Streit (18) demonstriert, wie man online ein sichers Gefühl erlangen kann. Weiterlesen…


Curaviva Ausgabe Dezember 2020
«Digital Natives» unterstützen «Digital Immigrants»
Junge Freaks unterstützen ältere Nutzerinnen und Nutzer bei Fragen rund um Smartphone, Tablet oder Laptop. Genau darum geht es bei der Technikhilfe, die der Verein «und» das Generationentandem in Thun lanciert hat. Das Angebot ist gefragt, wie ein Blick in die offene Sprechstunde zeigt.
Weiterlesen…


INFObenevol Ausgabe November 2020
Ein neuer Generationenvertrag für ein besseres Miteinander
Viele Seniorinnen und Senioren wurden während des Lockdowns angefeindet; dies ist eine hässliche Nebenwirkung des Coronavirus. In Thun am Generationenforum von «und» das Generationentandem arbeiteten jüngere und ältere Menschen das Erlebte auf; dabei entstand die Charta «für ein Miteinander der Generationen».
Weiterlesen…


Berner Landbote vom 23.09.2020
Leben im Alter – heute und morgen.
Die Talkgäste sind die 20-jährige Bestsellerautorin Ronja Fankhauser und der 45-jährige Adrian Junker, Zentrumsleiter Stiftung für Betagte in Münsingen. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 01.09.2020
«und» lädt zu drei grossen Podien.
Der Verein «und» das Generationentandem will die durch Corona eingeschränkte politische Debatte beleben. Weiterlesen…


Thuner Tagblatt vom 21.08.2020
Langer Applaus für kurzen Film
David Oeschs preisgekrénter Kurzfilm „Cru“ stiess an der Vorpremiere auf grosses Publikumsinteresse. Rund 150 Personen seien gekommen sagt Barbara Tschopp vom Veranstalter „und“ das Generationentandem. Weiterlesen …


Thuner Tagblatt vom 19.08.2020
Repair Café mit Technikhilfe wieder da
Nach monatelanger Coronapause ist das Repair Café mit der technikhilfe zurück. Weiterlesen…


Thun Magazin vom 13.08.2020
Hilfe bei den Tücken der Technik
Der Verein «und» das Generationentandem bietet Menschen Unterstützung bei Problemen mit Smartphone, Tablet und Computer. Die Nachfrage nach dieser Technikhilfe ist gross und durch die Coronakriese zusätzlich gestiegen. Weiterlesen …


Thun Magazin vom 13.08.2020
Im Garten spriesst die Vielfalt
Die Zwischennutzung der Schadaugärtnerei ist angelaufen. Pop-up-Gastronomie, ein Markt, Kultur, Sport, und andere Freizeitangebote sorgen für eine bunte Vielfallt. So entsteht ein innovativer, lebendiger Ort der begegnung. Weiterlesen …


Thuner Tagblatt vom 12.08.2020
Roter Teppich für David Oesch
Am 19. August wird im Kino Rex der preisgekrönte Kurzfilm «Cru» von David Oesch gezeigt. Er gibt Einblick in seine Arbeit. Weiterlesen …


Berner Lanbote vom 15.07.2020
Die Schadaugärtnerei blüht auf
Neben dem Kulturgarten Schadau übernehmen im östlichen Teil zwei vereine einen teil des Areals zur Zwischennutzung. In der Orangerie ensteht ein Atelier – und Kulturraum. Hinzu kommen Pop-up-Gastronomie sowie sportliche Anlässe. Weiterlesen …


Thuner Tagblatt vom 08.06.2020
Generationentandem: «Wie geht es Dir?»
Der Generationenaustausch kann wieder physisch stattfinden. Weiterlesen …


Thuner Tagblatt vom 15.05.2020
Anlässe müssen weiterhin warten
Öffentliche Anlässe sind auf dem Areal der Schadaugärtnerei noch verboten. Auch für das Projekt KulturGartenSchadau. Weiterlesen …


Nau.ch vom 14.05.2020
Erst nach den Sommerferien mehr Leben in Thuner Schadaugärtnerei
Das Gelände der ehemaligen Schadaugärtnerei in Thun wird wegen der Coronakrise erst nach den Sommerferien stärker belebt. Die Stadt Thun möchte das Areal schrittweise zu einem lebendigen öffentlichen Ort machen. Weiterlesen …


Jungfrau Zeitung vom 11.05.2020
Generationenfestival erst 2021
Nachdem der Bundesrat das Verbot von Grossveranstaltungen bis 31. August verlängert hat, haben das OK und die Verantwortlichen des Vereins «und» das Generationentandem diesen Entscheid getroffen. Weiterlesen …


Thuner Tagblatt vom 05.05.2020
Festival findet heuer nicht statt
Nachdem der Bundesrat das Verbot von Grossveranstaltungen bis 31. August verlängert hat, haben das OK und die Verantwortlichen des Vereins «und» das Generationentandem beschlossen, das Generationenfestival vom 4. und 5. September abzusagen. Weiterlesen


Berner Kultur Agenda vom 08.04.2020
«Die herzgafte Umarmung fehlt»
Einige Veranstaltungen des Vereins «und» das Generationentandem finden digital statt, das «Zuhörbänkli» etwa wird zum «Zuhörtelefon» Weiterlesen


Thuner Tagblatt vom 01.04.2020
«Wir müssen jetzt zueinander schauen»
2 Lerserbriefe: Endsolidarisierung und Sie sind starrsinnig und halten sich nicht an die Regeln. Zum Leserbrief


Berner Landbote vom 01.04.2020
Nachbarschaftshilfe, Technikhilfe und ein Zuhörtelefon
Die «Nachbarschaftshilfe 3600» bietet einkaufshilfen und sonstige Unterstützung im Alltag. der verein «und» das Generationentandem hilft bei der Koordination mit einer Hotline. Weiterlesen . . .


Jungfrau Zeitung vom 29.03.2020
Gemeinschaft und Hilfe auf Distanz
Die «Nachbarschaftshilfe 3600» ist für all jene Menschen da, die Einkaufshilfe und sonstige Unterstützung benötigen. Der Verein «und» das Generationentandem hilft bei der Koordination mit einer Corona-Hotline. Der Verein engagiert sich zudem für die Gemeinschaft von Menschen jedes Alters – trotz Distanz. Weiterlesen . . .


Thuner Tagblatt vom 20.03.2020
«Wir müssen jetzt zueinander schauen»
Junge gegen Alte – Gibt es einen Generationenkrieg? Oder wachsen wir durch die Kriese zusammen? Barbara Tschopp (68) und Elias Rüegsegger (25) vom Generationentandem sehen Grund zur Hoffnung. Weiterlesen . . .


Jungfrau Zeitung vom 13.02.2020
Jugendliche Offenheit vermischt mit Lebenserfahrung
Brücken schlagen zwischen Leuten verschiedener Altersstufe; durch Veranstaltungen und Angebote ist es das, was der Thuner Verein erreichen will. Die Mitglieder Barbara Tschopp (68) und Lara Thurnherr (19) geben in einer zweiteiligen Serie Einblicke in das Jahresprogramm. Weiterlesen…


Jungfrau Zeitung vom 13.02.2020
Wenn Jung und Alt auf gleicher Augenhöhe sind
Der Verein mit Hauptsitz in Thun will Menschen jeder Altersstufe zusammenbringen, um voneinander profitieren zu können. Die Mitglieder Barbara Tschopp (68) und Lara Thurnherr (19) geben in einer zweiteiligen Serie Einblicke in das Veranstaltungsprogramm. Weiterlesen…


Berner Lanbote vom 12.02.2020
Das Wort hat Elias Rüegsegger
«Alles immer am Handy. Vor allem die Jungen. Im Zug schotten sie sich regelrecht ab, stecken sich die Stöpsel in die Ohren, schauen nie aus dem Fenster.» Weiterlesen…


Radio RTS de 24.01.2020
Les Autres: un banc pour rompre la solitude
On le trouve à gare de Thoune et il s’appele le Zuhörbänkli
écoutez!


Medienbeiträge von 2019


SRF Regional Diagonal vom 28.12.2019
Ein Zuhörbänkli gegen die Einsamkeit in Thun
Eine gelbe Bank im Bahnhof Thun. Dort nehmen Freiwillige Platz und hören zu. Wenn jemand etwas erzählen will. Ein Projekt für mehr Austausch und Nähe und gegen das Alleinsein gerade in der Adventszeit. Und die Bank, sie wird genutzt. Zur Sendung…..

Medienbeiträge von 2018

Thuner Tagblatt vom 00.00.2020
Titel Titel Titel
Kurze Zusammenfassung des Textes. Kurze Zusammenfassung des Textes.Kurze Zusammenfassung des Textes.Kurze Zusammenfassung des Textes.
Zum Artikel