Repair Café

Am Samstag dem 18. Januar findet wieder einmal das Repair Café in Thun statt. Zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr könnt ihr mit euren defekten Geräten vorbeikommen und sie gemeinsam mit unseren engagierten Technikhelferinnen und Helfern reparieren.

Ort: Erdgeschoss Rathaus Thun

Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Ewiges EisGesellschaft

Geheimnisse aus dem Eis

Die schmelzenden Gletscher bringen Fundsachen aus dem Eis an die Oberfläche. Der
kulturhistorische Wert solcher «Eisfunde» ist von grosser
Bedeutung. Doch wie geht man
mit den aufgetauten Schätzen um? Eine Zusammenfassung aus dem Bulletin «Gletscherarchäologie» der Schweizerischen Akademie der Geistes – und
Sozialwissenschaften.

GesellschaftPolitik

Wie die Jugend politisiert

Die Jugendmotion – bei der junge Menschen politische Forderungen einreichen können – existiert in Thun seit sieben Jahren. Linus Dolder (16) und Lea Schütz (17) haben die erste Jugendmotion eingereicht und zeigen so eine Möglichkeit, wie sich auch Jugendliche in der Politik engagieren können.

Wollige Wärme

Warum wärmt Garn? Sind Stricken und Häkeln heute mit gutem Gewissen möglich? Worauf
soll ich beim Kauf achten? Charlotte Schmid beantwortet mir diese Fragen. Sie besitzt ein
kleines, aber sehr gut sortiertes Paradies für Knäuel jeglicher Art
in Thun.

Gesellschaft

Menschen portätiert

Alle Beiträge »

Theaterspektakel für Gross und Klein

Das Kulturlabor Raumfrei lud am 3. Adventswochenende zum Theaterexperiment mit Gisella Bächli ein. Wie in der Ausschreibung angekündigt, lag der Fokus auf der improvisatorischen und spielerischen Vermittlung der theatralischen Ausdrucksform.

Meinung

«und» bezieht Stellung

Alle Beiträge »

Generationentalk

Podcasts von «und»

Alle Beiträge »

Kultur

Grenzenlose Kreativität

Alle Beiträge »

Mein und Dein

Schwerpunkt «Mein und Dein»

Alle Beiträge »

Müll

Alle Beiträge »

Palette – unverpackt einkaufen

Eine Möglichkeit, dem Kehricht entgegenzuwirken ist, möglichst wenig Kehricht zu produzieren. Einkaufen mit Mehrwegverpackungen und damit möglichst nachhaltige Wirtschaft unterstützen – diese Ziele werden bei der Palette Bern realisiert. Christoph, eines der Teammitglieder, stellt das Konzept vor.

Wo Menschen mit ihrem Gerümpel aufkreuzen

Was passiert mit dem weggeworfenen Müll und wie funktioniert eigentlich der Abfallsammelhof der Stadt Thun? Rachel Neuenschwander erzählt im Interview über die Geschichten vor und hinter den Kulissen des Abfallsammelhofs.