Sie warten im Schlamm

Es ist ein riesiges Flüchtlingscamp im Norden Frankreichs. 2500 Menschen, mehrheitlich Kurden, hoffen in Zelten im Schlamm auf eine Weiterreise nach England. «und» konnte mit einer freiwilligen Helferin ein Telefoninterview führen.