«und» online neu ganz neu dank dem grossartigen Meister Manuel

Um 01:42 Uhr ist es soweit. «und» online geht online. generationentandem.ch präsentiert die Beiträge sorgfältig aufbereitet in verschiedenen Rubriken und mit einer neuen Seitennavigation. Manuel Meister hat für die neue Webseite Hunderte Stunden Arbeit investiert.

Der Plan für den sogenannten «Relaunch» von «und» online steht schon lange. Und seit einem Jahr arbeitet im Hintergrund ein kleines Team an der Umsetzung. Der Kopf hinter dem ganzen Projekt ist Manuel Meister (23). Seine klare und strukturierte Linie prägt Webseite, die nun seit Mittwoch 23. August 2017 online ist.

Mit Apfelschorle durch die Nacht: Um 10 Uhr geht die alte Webseite offline und knappe vier Stunden später geht die neue online. – Bild: Elias Rüegsegger

In den letzten Monaten arbeitete der Informatiker Manuel Meister immer intensiver an der Webseite. Stunde um Stunde, Problem um Problem baute er die neue Seite von Grund auf neu. Nun ist sie schneller. Viel schneller. Nun ist sie übersichtlicher. Viel übersichtlicher. Nun hat sie Potential. Viel Potential!

Verspeiste Pizza Prosciutto und der Informatiker. – Bild: Elias Rüegsegger

Noch ist nicht alles so, wie es sein sollte. Noch gibt es viel Optimierungspotential. Schritt für Schritt werden nun die Seiten zu print, live und about noch verbessert. Aber der Grundstein ist gelegt. In der Nacht auf Mittwoch, um 1:42 geht die Seite online. Und um 03:00 Uhr ist die grosse Nacht vorbei. Die Freude bei Manuel Meister ist gross «i bi so froh, isch di auti Site ändlech wäg».

Endlich online: Grosse Freude bei Manuel Meister. – Bild: Elias Rüegsegger

Im «und»-Raum geschieht in dieser Nacht Grosses. Das «und»-Team, unsere LeserInnen, Sie haben nun die Gelegenheit «und» online neu oder wieder zu entdecken. Viel Spass dabei!


Wie gefällt’s?

Wir freuen uns über Rückmeldungen zur neuen Webseite! m.meister(at)generationentandem.ch

Bild: Elias Rüegsegger

2 Antworten auf “«und» online neu ganz neu dank dem grossartigen Meister Manuel”

Antworten