Haus am See - Guten Wochentag
Kultur

Auszeit

Es ist stickig im Raum, die Ventilatoren scheinen im Leeren zu drehen und höchstens Staub aufzuwirbeln. Aber für Abkühlung sorgen sie nicht.

Bild: Elias Rüegsegger
Kultur

Geschichte und Gegenwart

Annina Reusser Mia fragt ihren Grossvater oft, wie es früher war. Sie will wissen, was man in der Schule gelernt hat. Wie es war, als es noch keinen Fernseher und geschweige denn Internet gab. Wieso dass die Mädchen früher Röcke und Zöpfe trugen und keine Hosen, wieso Grossmutter so gut kochen kann und Grossvater nicht. […]

Spielhölle. - Bild: Georg Cusanus
Kultur

Spielhölle und Wohnhimmel

Mit ihrem letzten Spiel muss Frau von X gewinnen, denn sie ist pleite. Spielerpech. Sie atmet tief durch, sendet ein Stossgebet zur Göttin Fortuna und stellt sich vor, ihr ganzes Gesicht sei voller Botox. Pokerface ist gefragt. Sie sinniert: «Wenn ich verliere, muss ich meine voll belastete Luxuswohnung im zwanzigsten Stockwerk verkaufen und Mieterin werden. Wie ich das hassen würde! Ein gesellschaftlicher Abstieg sondergleichen wäre das. Und mein teurer Gespiele würde mich verlassen, so viel ist sicher …»