Individuelle Technikhilfe

Junge TechnikhelferInnen helfen bei Ihren Problemen mit Handy/PC/Tablet & Co Während Corona mit zusätzlichen Schutzmassnahmen.


Manchmal will der Computer nicht dasselbe wie Sie? Was ist eine App?
Wie installiere ich WhatsApp? Wie schicke ich ein Foto per Mail? Die digitalen Geräte – Computer, Laptop, Tablet, Smartphone – haben ihre Tücken. Wir haben eine Lösung für Sie.
Junge HelferInnen von «und» das Generationentandem versuchen gerne, Ihren technischen Knoten zu lösen. Sie kommen zu Ihnen nach Hause, um sich Ihrer Probleme anzunehmen. Oder Sie kommen zu uns in den «und» -Raum an die Schlossmattstrasse 10, 3600 Thun. In Zeiten von Corona ist auch eine online-Hilfe via Teamviewer möglich.

Zusätzlich zu den individuellen Hilfen bietet «und» neu auch Technikhilfe-Kurse an. Das Ziel der Kurse ist es, ältere Menschen für digitale
Themen zu sensibilisieren und Lösungsansätze aufzuzeigen. Die Kurse bieten explizit keine Schrittfür-Schritt-Anleitung, sondern sollen die Lust an
den digitalen Medien fördern und digitales Grundwissen vermitteln.

Freiwillige Spende
Für das generationenverbindende Engagement ist der Verein «und» das Generationentandem auf Spenden angewiesen. Die jugendlichen Helfer erhalten von Ihrer Spende ein Taschengeld, der Rest dient dazu, die Unkosten des Vereins zu decken. Der übliche Spendenbetrag beträgt ungefähr 30 Franken pro Stunde. Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie uns zusätzlich.

Interessiert? Jetzt anmelden!
hilfe@generationentandem.ch
079 836 09 37 «und»-Telefon (Mo–Fr, 8-–17 Uhr)
oder gleich hier online anmelden

Technikhilfe verschenken? Hier lang.