Nächster Generationentalk: Heinz Frei und Anja Reichenbach im Generationentalk #Behinderung?

Am 18. Dezember diskutieren Anja Reichenbach (28) und Heinz Frei (59) im Generationentalk über ihr Leben mit einer körperlichen Einschränkung und darüber, wie die Gesellschaft damit umgeht.

Zwei Generationen – ein Thema: Das ist der Generationentalk. Einmal im Monat diskutieren Jung und Alt miteinander auf der Bühne der CaféBar im Berner Generationenhaus.

Organisiert wird das Format von «und» das Generationentandemeiner freiwilligen sozialen und journalistischen Plattform für die Anliegen jüngerer und älterer Menschen.

–> Flyer mit allen Talks zum Download.

Heinz Frei und Anja Reichenbach im Generationentalk #Behinderung?

Am Montag, 18. Dezember – CaféBar im Berner Generationenhaus
Eröffnung der CaféBar, Start Generationentalk: 19 Uhr

Anja Reichenbach (28) hat eine Sehbehinderung. Sie arbeitet bei Blindspot – Inklusion und Vielfaltsförderung Schweiz.

Heinz Frei (59) ist seit 39 Jahren im Rollstuhl. Der erfolgreichste Rennrollstuhlsportler aller Zeiten gewinnt immer noch Medaillen und ist als Sportreferent der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung gefragt.

Christian Lohr, der ursprügnlich beim Generationentalk teilnehmen wollte muss sich krankheitsbedingt entschuldigen.


Frühere Talks: Von Adrian Amstutz bis Tamara Funiciello

Die bisherigen Talk können hier nachgehört werden. Der #Generationentalk kann auch bei iTunes als Podcast abonniert werden.

Antworten